NACHHALTIGKEIT

Drei-Säulen-Model

  • ökologische Nachhaltigkeit
  • ökonomische Nachhaltigkeit
  • soziale Nachhaltigkeit

Drei- Säulen-Modell der Nachhaltigkeit

Wir wollen nach unseren heutigen Ansprüchen arbeiten und leben, ohne die Bedürfnisse der künftigen Generationen zu gefährden.
Grundlage dafür ist das Drei-Säulen-Modell aus ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit,
das wir als ein dynamisches und nicht starres System verstehen.

 

Ökologische Nachhaltigkeit

Wir sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Deshalb setzen wir uns dafür ein,
diese zu schützen und zu bewahren durch:

- effizienten Umgang mit den Ressourcen
- Senkung des Energieverbrauchs durch technische und technologische Innovationen
- Abwärmenutzung
- Senkung der Abfallquote

Ökonomische Nachhaltigkeit

Als Unternehmen müssen wir wirtschaftlich denken. Wir kümmern uns um einen bestmöglichen ökonomischen Ertrag
– allerdings muss dieser gewährleisten, dass alle Ressourcen aufrechterhalten werden.

Dies leisten wir durch:
- Steigerung der Produktivität
- Senkung der Reklamationsquote
- Erhöhung der Kundenzufriedenheit
- Reduzierung des spezifischen Energieverbrauchs
- kontinuierliche Verbesserungsprozesse im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems

Soziale Nachhaltigkeit

Der Mensch steht in unserem Unternehmen absolut im Mittelpunkt. Wir schätzen und respektieren unsere Mitarbeiter und sorgen dafür,
dass diese ein optimales Arbeitsumfeld erhalten. Dazu tragen wir bei durch:

- kontinuierliche Schulung und Weiterbildung der Mitarbeiter
- Motivation, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist der Mitarbeiter als wichtiges Mittel zur Erfüllung unserer Ziele und Kundenwünsche
- Gewährleistung eines guten sozialen Umfeldes und optimaler Arbeitsbedingungen